Zur interaktiven Karte

VRM-Gästeticket im nördlichen Rheinland-Pfalz

 

Das ÖPNV-Gästeticket ist ein "Freifahrtschein" für öffentliche Nahverkehrsmittel. Sie können kostenlos das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs im Gebiet des Verkehrsverbund Rhein-Mosel nutzen. Das Gästeticket bietet Ihnen flexible Möglichkeiten die Region ohne Auto und Parkplatzsuche zu entdecken.

Mögliche Ziele sind:

Moselaufwärts: Cochem (Reichsburg, Bundesbank Bunker, Schiffstouren Mosel aufwärts), Bullay, Zell, Burg Eltz ( Burgenbus Mai-Oktober, Fahrzeit: Wochenende)

Moselabwärts: Koblenz (inklusive Stadtgebiet)

Rheinaufwärts: Boppard, St. Goar, Braubach und Oberwesel

Rheinabwärts: Geysir in Andernach, Schloss Sayn und Schmetterlingsgarten in Bendorf, Neuwied, Remagen, und Bad Breisig, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Stadt Linz

Westerwald: Montabaur mit Outlet- Center, Emser Therme und Kurort Bad Ems

Eifel: Lava-Dome und Lava-Keller in Mendig, Terra Vulcania Mayen, Monreal

Die Tickets bekommen Sie als übernachtender Gast bei den teilnehmenden Gastgeberbetrieben. Hier finden Sie eine Übersicht aller Betriebe mit Gästeticket.

Der Burgenbus an der Mosel

Von Mai bis Oktober fährt der Burgenbus an Wochenenden und Feiertagen und bringt Sie - und wenn Sie wollen auch Ihr Fahrrad - vom Bahnhof Treis-Karden entlang der Mosel über Müden und Moselkern zu der Burg Bischofstein und anschließend nach Hatzenport. Von dort geht es weiter nach Münstermaifeld, zur Burg Eltz und zur Burg Pyrmont. Schnüren Sie die Wanderstiefel und machen Sie sich auf, um eine einzigartige Kulturlandschaft zu entdecken. Von jeder Haltestelle aus können Sie wunderbare Wanderungen beginnen. Radfahrer haben in Münstermaifeld direkten Anschluss an den beliebten Maifeldradweg, der bis nach Mayen führt.

Gäste mit den ÖPNV-Gästeticket können den Burgenbus kostenfrei nutzen (Personenfahrschein).
Wenn Sie mit dem Fahrrad reisen, müssen Sie ein Extraticket lösen.

 

Den aktuellen Fahrplan finden Sie hier.

Suchen und Buchen

Alter der Kinder