Zur interaktiven Karte

VRM (ÖPNV)-Gästeticket im nördlichen Rheinland-Pfalz

 

Das VRM (ÖPNV)-Gästeticket ist ein "Freifahrtschein" für öffentliche Nahverkehrsmittel. Sie können kostenlos das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs im Gebiet des Verkehrsverbund Rhein-Mosel nutzen. Das Gästeticket bietet Ihnen flexible Möglichkeiten die Region ohne Auto und Parkplatzsuche zu entdecken.

Mögliche Ziele sind:

Moselaufwärts: Cochem (Reichsburg, Bundesbank Bunker, Schiffstouren Mosel aufwärts), Bullay, Zell, Burg Eltz ( Burgenbus Mai-Oktober, Fahrzeit: Wochenende)

Moselabwärts: Koblenz (inklusive Stadtgebiet), Schrägaufzug (Festung Ehrenbreitstein)

Rheinaufwärts: Boppard, St. Goar, Braubach und Oberwesel

Rheinabwärts: Geysir in Andernach, Schloss Sayn und Schmetterlingsgarten in Bendorf, Neuwied, Remagen, und Bad Breisig, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Stadt Linz

Seit dem 01.08.2021 gelten die VRM-Gästetickets nun auch für Fahrten zu den hessischen Bahnhöfen Lorchhausen, Lorch, Assmannshausen, Rüdesheim am Rhein, Geisenheim, Oestrich-Winkel und Hattenheim. 

Übernachtungsgäste mit VRM-Gästeticket können sämtliche Busse und Bahnen im sog. „RMV-Gebiet 63“, das die Gemeinden Lorch, Rüdesheim, Geisenheim und Oestrich-Winkel umfasst, ohne Zusatzzahlung nutzen.

Westerwald: Montabaur mit Outlet- Center, Emser Therme und Kurort Bad Ems

Eifel: Lava-Dome und Lava-Keller in Mendig, Terra Vulcania Mayen, Monreal

Die Tickets bekommen Sie als übernachtender Gast bei den teilnehmenden Gastgeberbetrieben. Hier finden Sie eine Übersicht aller Betriebe mit Gästeticket.

Suchen und Buchen

Alter der Kinder