Zur interaktiven Karte

Koblenzer Tor/ bzw. Hinterpforte | Rhens

Unter Kurfürst Friedrich von Saarwerden wurde in 28jähriger Bauzeit (1396-1424) die Stadtmauer errichtet. Etwa zeitgleich, um 1419 erfolgte die Erhebung des Ortes zur Stadt. Die Stadtmauer war etwa zehn Meter hoch und begehbar, wie einige Treppenaufgänge heute noch zeigen. Das im Westen der Mauer liegende Koblenzer Tor, bzw. Hinterpforte, wie sie in älteren Quellen bezeichnet wurde, ist wahrscheinlich bereits im 17.Jahrhundert zerstört worden.

Kontakt

Stadtführer

Auf der Geierslay 2

56321 Rhens

E-Mail touristik@erlebnis-rheinbogen.de

Telefon (0049) 2628 8931

Homepage http://www.erlebnis-rheinbogen.de/