Zur interaktiven Karte

Wein, Wärme, Wonne- Unterwegs auf dem WeinWetterWeg Hatzenport auf den Spuren des Trauben naschenden Hasen

„Wein, Wärme, Wonne“  ist eine geführte Wanderung über den WeinWetterWeg Hatzenport. Startpunkt ist der Aufstieg zum „Traumpfad Hatzenporter Laysteig“ am Bahnhof Hatzenport. Die Rundwanderung wird als mittelschwer bis schwer eingestuft, die Dauer ist mit 3 - 3,5  Stunden veranschlagt, je nach Dauer des Mosel-Tapas Picknicks auf der Rabenlay. 
Weinaffinen Naturliebhabern wird auf unterhaltsame Weise vermittelt, was die Faszination unserer Terrassenlandschaft ausmacht, wie die Zusammenhänge zwischen der besonderen Exposition Hatzenports, den klimatischen Besonderheiten, dem Wetter, dem Rebanbau und der Flora und Fauna sind. Sie sollen für Hatzenport als Hot Spot der Artenvielfalt begeistert und für die Notwendigkeit des Naturschutzes und der Erhaltung und Förderung dieser Artenvielfalt sensibilisiert werden.
An 5 verschiedenen Stationen werden diese Zusammenhänge thematisch erläutert. Der rote Faden ist der Trauben naschende Hase sein, das Symbol des WeinWetterWegs. Über den Hasen werden die Gäste auf unterhaltsame Weise mit der Thematik vertraut gemacht. Als Erinnerungswert wird zu Beginn der Wanderung (Wetterstationstafel Oberer Bannweg) eine Karte (Lebendige Moselweinberge) ausgegeben, mit der an einem Gewinnspiel teilgenommen werden kann, wenn man einen Vorschlag für einen neuen Namen für den Trauben naschenden Hasen einreichen möchte. 
Unterwegs und beim Picknick auf der Rabenlay werden Weinkostproben ausgeschenkt.

Ziel der Wanderung ist es, die Gäste  zu einem Fan der Terrassenmosel mit ihrer ganzen Artenvielfalt zu machen und sie für den Wein, der dort wächst zu begeistern

Veranstaltungsort: WeinWetterWeg Hatzenport

Termine: auf Anfrage

Wegbeschreibung:
Ab Wetterstation auf dem WeinWetterWeg bis zur Rabenlay, dort Mosel-Tapas-Picknick;
Wahlweise: eigene Rückkehr oder gemeinsame zurück zum Weingut
Wahlweise: Zwischenstation im Kräutergarten an der St. Johannes-Kirche mit Riesling-Kostproben unterwegs und zum Picknick
Zusatzinformationen: Festes Schuhwerk, Trittsicherheit erforderlich. Wanderung findet ab 6 Personen statt

Treffpunkt: Weingut Winzerhof Gietzen

Beginn/Uhrzeit: nach Absprache

Dauer/Distanz: 3 bis 3,5 Std

Teilnahmegebühr: 25,00 €

Naturerlebnisbegleiterin
Maria Gietzen
Winzerhof GietzenMoselstr. 70
56332 Hatzenport
Telefon: 02605 95 23 71
service@winzerhof-gietzen.de
www.winzerhof-gietzen.com